Verkehrswacht stellt nächste Generation der Radfahrausbildung für die Grundschule vor

Die Deutsche Verkehrswacht (DVW) hat ihre Lehr- und Lernmaterialien für die Radfahrausbildung in der Grundschule grundlegend überarbeitet und bietet sie ab sofort über ihren Fachverlag (VMS) an. Das einzigartige Online-Lernportal die-radfahrausbildung.de sowie das passende Arbeitsheft entsprechen aktuellen Anforderungen an modernen Unterricht und zeitgemäßer Wissensvermittlung und zielen auf eine bessere Lernerfahrung ab. Dabei wurden die individuellen Ansprüche von Schulkindern bei der Nutzung digitaler Medien berücksichtigt und die Grundlagen für eine eigenständige Erarbeitung gelegt. Zudem sind Themen zu Verkehrsmittelwahl und Nachhaltigkeit aufgenommen. Insgesamt sollen die Qualität der schulischen Verkehrserziehung und die Sicherheit von Kindern auf dem Fahrrad erhöht werden.

Rfa Heft Cover

Daniel Schüle, Geschäftsführer DVW und VMS Verkehrswacht Medien & Service:
 „Verkehrserziehung und sicheres Radfahren sind Kernthemen der Verkehrswacht. Darum wissen wir auch, wie wichtig die Radfahrausbildung in der 4. Klasse ist. Sie ist bundesweit in die Lehrpläne verankert und ermöglicht Kindern eine gute Vorbereitung auf den Straßenverkehr. Dafür brauchen wir zeitgemäße und passende Lehrmaterialien.“

Was ist neu?

Die Inhalte von Arbeitsheft und Online-Lernportal sind enger aufeinander abgestimmt. Komplett neu sind die Lernwege: Ein Thema, das im Unterricht behandelt wurde (zum Beispiel Kreisverkehr), kann also zuhause passend und eigenständig vertieft werden. Eine personalisierte Oberfläche und intuitive Navigation erhöhen die Motivation zum Durchlaufen der Lernwege. Wird mit mobilen Endgeräten gearbeitet, erleichtern QR-Codes den Zugang und das Aufrufen der Online-Übungen.

Die Themen werden mit Videos, Grafiken und Bildern methodisch abwechslungsreich und nachvollziehbar vermittelt. Beim Lernen kann jedes Kind seinen eigenen Rhythmus definieren und erhält direkte Rückmeldung bei der Bearbeitung der Fragen. Dadurch wird die Motivation erhöht und eine optimale Prüfungsvorbereitung ermöglicht.

Zum digitalen Lernen erklärt Josef Weiß, Redaktionsleiter der VMS: 
„Für die meisten Kinder ist der Umgang mit digitalen Medien keine große Sache mehr und auch die Strategie Bildung in der digitalen Welt der Kultusministerkonferenz zeigt, wo die Reise hingeht. Darüber hinaus hat die Corona-Pandemie den Stellenwert digitaler Angebote in den Schulen drastisch erhöht. Mit dem vollständig überarbeiteten Online-Lernportal zur Radfahrausbildung berücksichtigen wir darum zeitgemäße Anforderungen an das Nutzungsdesign digitaler Lernmedien für Kinder. Ohne einen personalisierten Avatar oder die Möglichkeit, eigenständig zu vertiefen, geht heute nichts mehr.“

Die meisten Schülerinnen und Schüler in Deutschland arbeiten in der Radfahrausbildung mit den Lehr- und Lernmaterialien der Verkehrswacht. Die Medien werden regelmäßig auf ihre fachliche Qualität geprüft und aktualisiert. Dafür arbeitet die VMS unter anderem mit Bildungseinrichtungen, Polizei, Mobilitätsverbänden und Unfallforschung zusammen. Bei der praktischen Radfahrausbildung und -prüfung, die von der Polizei durchgeführt wird, unterstützen vielerorts Verkehrswachten in den Jugendverkehrsschulen oder bieten Fahrradtrainings in der Freizeit an.

Über die VMS – Verkehrswacht Medien & Service

Die VMS ist der Fachverlag für Verkehrserziehung und Mobilitätsbildung der DVW. Ihre frei zugängliche Internetseite bildet das umfassendste Wissensangebot rund um Verkehrserziehung im deutschsprachigen Raum. Darüber hinaus vertreibt die VMS Ausstattungsmaterialien für die ehrenamtliche Arbeit der Verkehrswachten sowie Unterrichts- und Schulungsmaterialien für die Verkehrserziehung in Kita und Grundschule.

IHR ANSPRECHPARTNER

Heiner Sothmann
Pressesprecher
presse@verkehrswacht.de030-516510521

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Radfahrausbildung In Der Schule Sorani Teaser

Verkehrswacht veröffentlicht in 10 Sprachen kostenlosen Elternratgeber zur Radfahrausbildung in der Grundschule

Online Radfahrausbildung Kinder Pc

Tag der Verkehrssicherheit: – DVW-Präsident wünscht sich ergänzende digitale Lernangebote

Online Radfahrausbildung Kinder Pc

Corona-Krise bremst Verkehrserziehung – DVW reagiert auf fehlende Radfahrausbildung in der Grundschule

Logo der Deutschen Verkehrswacht Schirmherschaft: Bundesministerium Digitales und Verkehr